Einführung

Diese Anleitung kann als beginner_introduction_de.odt oder als beginner_introduction_de.pdf heruntergeladen werden
Zuletzt geprüft am 2015-07-12

Informationen sind mächtig. Mit guten Informationen und dem korrekten Verständnis können Individuen und Gruppen besser leben und bessere Entscheidungen über die Zukunft treffen. Es gibt viele Leute und Organisationen, die Entscheidungen treffen, die unser Leben beeinflussen. Gute Informationen erlauben diesen NGO’s (Nichtregierungsorganisationen), Regierungen und Bürgern, bessere Entscheidungen zu treffen, und hoffentlich unser Leben besser zu machen. Karten können ein guter Weg sein, um Informationen zu vermitteln.

A village in Indonesia

Karten sind visuelle Symbole unserer Welt. Sie können oft eine Idee besser darstellen als Worte. Das wiederum kann uns helfen, wichtige Fragen zu beantworten. Wo ist die nächste Schule oder das nächste Krankenhaus? Wer hat den geringsten Zugang zu diesen Einrichtungen? Wo ist die Armut am problematischsten? Fragen wie diese können oft am besten mit Karten dargestellt werden, und Karten können uns helfen, Lösungen für diese Probleme zu finden.

Als Übung holen Sie sich einen Stift und Papier und zeichnen eine Karte Ihrer Stadt oder Ihrem Dorf. Was sind die wichtigsten Dinge, die zur Karte hinzugefügt werden müssen? Was sind die wichtigsten Informationen? Nehmen Sie sich einige Minuten zur Erstellung der Karte zeit, und wenn Sie fertig sind, denken Sie darüber nach, warum die eingefügte Information wichtig ist, und für wen es vielleicht wichtig ist.

Example of a hand-drawn map

Wenn Ihre Stadt wie die Meisten ist, haben Sie vielleicht einige Linien eingezeichnet, um Straßen, oder vielleicht einen Fluss oder einen Bach darzustellen. Vielleicht fügten Sie wichtige Gebäude hinzu, wie z. B. Schulen oder Büros, Felder oder Grenzen. Was auch immer Sie eingezeichnet haben, vermutlich nutzten Sie Symbole – eine Linie, um eine Straße zu symbolisieren, ein Quadrat, um ein Haus darzustellen, und so weiter. Ihre Karte ist eine Repräsentation dessen, was auf dem Boden ist.

Examples of symbols

Ihre Karte ist informativ. Sie könnten eine Karte wie diese benutzen, um jemandem zu erklären, wo unterschiedliche Orte sind, wo es Probleme in Ihrer Gemeinschaft gibt, oder lediglich jemandem helfen, seinen Weg zu finden. Die Benutzung Ihrer Karte ist jedoch eingeschränkt - es gibt nur ein Exemplar der Karte. Die Zeichnung ergibt vielleicht Sinn für Sie, aber vielleicht nicht für jemand anderes, der seine Karte vielleicht anders gezeichnet hätte. Weil Ihre Karte lediglich in Papierform vorliegt, ist es schwierig, die Information an andere weiterzuleiten. Deswegen kann das Erstellen einer Karte auf einem Rechner, so dass jeder Zugang hat, viel wertvoller sein.

Mapping on Computer

OpenStreetMap ist ein Werkzeug, um Karteninformationen zu erstellen und zu teilen. Jeder kann zu OSM beitragen, und tausende Leute machen das jeden Tag. Nutzer zeichnen Karten auf Rechnern, statt auf Papier, aber wie sich in dieser Anleitung herausstellen wird, ist das Zeichnen einer Karte auf einem Rechner keineswegs so anders, als das Zeichnen auf Papier. Wir zeichnen immernoch Linien, um Straßen, Felder und alles andere darzustellen, und wir stellen Schulen und Krankenhäuser immernoch mit Symbolen dar. Wichtig ist, dass OSM-Karten
im Internet gespeichert werden, und jeder Zugriff auf sie hat, immer, umsonst.

Digital maps with OpenStreetMap

Wir hoffen, Sie werden OpenStreetMap nützlich und interessant in Ihrer Arbeit finden. Durch das Befolgen dieser Anleitung sollten Sie schnell anfangen können, digitale Karten mit OpenStreetMap zu erstellen.

 Zum Anfang der Seite springen

CC0
Official HOT OSM learning materials